6 wertschätzende Fragen, die Du Dir zum Jahreswechsel stellen kannst.

2019- was war das für ein Jahr?

Jahreswechsel in Dankbarkeit und Wohlwollen

Wie geht es Dir jetzt zum Jahresende?

Wenn du Dich selbst beobachtest- was fühlst Du? In Deinem Körper? Wieder ein Jahr, in dem Du Dich nicht wirklich getraut hast das zu tun, was Deine Sehnsüchte Dir sagen?

Oder war es ein Jahr voller Abenteuer, neuer Ufer und Wachstum? Auch das kann ja durchaus mal anstrengend sein, ich hatte definitiv so ein 2019 :-).

Egal wie es war, wichtig ist, daß wir mit Dankbarkeit und voller Wohlwollen auf uns und unser Leben schauen.

Und die Rauhnächte und der Jahreswechsel bieten sich dafür jedes Jahr ganz natürlich an.

Oben im Bild habe ich Dir ein paar Fragen aufgeschrieben, die Dir helfen wohlwollend mit Dir und Deinem Leben ein Resumee zu ziehen. Denn nichts ist wichtiger als Dankbarkeit und Liebe mit uns selbst, den anderen ,und dem Leben allgemein!

Nur auf dieser Basis kannst Du Deine Träume auspacken und verwirklichen. Nur auf dieser Basis hast Du die Kraft und die Geduld Deinen ureigenen Weg zu gehen!

Niemand hat etwas davon, wenn Du Dir Deine gefühlten „Fehler“ ewig nachträgst oder Verantwortung und Schuld übernimmst, wo es gar keinen Sinn macht! Kinder fühlen Schuld, weil es ihnen die Illusion der Macht gibt. Wir als Erwachsene dürfen das loslassen.

Jetzt zum Jahresende ist also auch ein guter Zeitpunkt um solche Themen anzuschauen und dann auch zu verabschieden!

Dann kannst Du viel leichter vorangehen :-).

Die meisten von uns überschätzen was in einem Jahr möglich ist. Und unterschätzen was in fünf Jahren geschehen kann. Wenn Du am Ball bleibst. Und dich bewusst immer wieder ausrichtest und fokussierst.

Jetzt stehen wir sogar an der Schwelle zu einem neuen Jahrzehnt! Und 2020, als Jahr wie als Jahrzehnt, wird kraftvoll. Das fühle ich, das kannst Du auch numerologisch und astrologisch sehen.

Aber egal was andere Denken und fühlen, wie ist es bei Dir?

Was hast Du in den letzten 10 Jahren erlebt- genossen- gelernt?

Was steht noch aus? Was will noch gelebt werden?

Wenn Du genau wüßtest, daß Du in 10 Jahren sterben wirst, was würdest Du jetzt ändern?

Für mich war dieses Jahrzehnt eine große Zeit der Transformation. Weg von der Hebammenarbeit hin zu neuen Ufern. Nach vielen Jahren der Suche haben sich gleich zwei wundervolle Wege aufgetan.

Es gab viel Arbeit im Innen und im Außen. Glücklicherweise auch den Eintritt in die neue Zeit. Und damit das Gefühl der Einheit in der Dualität. Ja, es ist manchmal ganz schön schwierig hier auf Planet Erde. Und gleichzeitig wird es auch immer leichter, hochschwingender, verbundener, schneller.

Und wenn du mit mir gemeinsam den Jahreswechsel begehen willst, dann kannst Du gerne in meine Facebook- Paradiesgruppe kommen. Dort werden wir am 31.12. 19 um 17:00 feierlich 2019 würdigen und verabschieden. Und uns tief öffnen für die wundervollen Energien von 2020, dem Jahr der Umsetzung!

Komm gerne mit dazu, wenn auch Du 2020 zu Deinem Kraftjahr und -Jahrzehnt machen willst!

Mit ganz viel Licht und Liebe für uns Alle: Deine Nilufar, die Hebamme für die Neue Zeit

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.