Werte

 

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns.

Rumi (Dschalal ad-Din Muhammad Rumi)
(1207 – 1273) persischer Mystiker und Dichter

Die eigenen Werte zu kennen ist sehr wichtig. Nur so funktioniert der innere Kompass.

Gerade in schwierigen Zeiten, oder wenn herausfordernde Entscheidungen anstehen kann es sehr hilfreich genau hinzuschauen: Wo führt mich welcher Weg hin? Und passt das zu meinen Werten? Wofür stehe ich?

Spannend ist es auch die Werte anderer zu entdecken- hier gibt es eine wunderbare Übung, die man alleine oder mit mehreren machen kann. Meine Erfahrung: es fördert meine Toleranz ! Zum Beispiel haben fast alle meine mir lieben Menschen und Partner die Liebe als obersten Wert, genau wie ich, dann wird es aber ganz schnell sehr unterschiedlich. Bei mir kommt dann die Lebensfreude mit all den Unterkategorien, die für mich Sinn machen. Wie Gesundheit, Aufrichtigkeit, Leichtigkeit, anderen helfen, In Kontakt mit der Natur zu sein und vieles mehr. Andere haben dort Freiheit oder die Familie an oberster oder zweiter Stelle.

Jetzt kann ich die Werte meiner Freunde und Geschäftspartner viel besser verstehen. Der intensive Austausch hilft mir das mir unangenehme Verhalten viel besser zu integrieren. Weil ich sehe, dass sie dann oft im Einklang mit Ihren eigenen Werten handeln. Und das freut mich dann sogar!

Somit fördert das Wissen um die eigenen Werte und die Werte anderer nicht nur das Handlungsvermögen in einer immer schneller und komplexer werdenden Welt. Es fördert auch die Toleranz und das freudvolle zusammen leben und zusammen arbeiten.

Ich persönlich stehe für die Liebe im yogischen Sinne, Ahimsa bedeutet All- Liebe oder auch Gewaltfreiheit. Und für mich ist genau wie im Yoga auch dieser Wert der wichtigste Wert, dem sich alles andere unterordnet. Wie liebevoll ist mein Verhalten mir selbst und anderen gegenüber? Was ist das Liebevollste für Alle Beteiligten? Welche Entscheidung ist die liebevollste? Diesem Ideal sich anzunähern ist eine tägliche Aufgabe. Die Einheit in der Vielfalt, das tolerieren und auch wertschätzen anderer Wesen und Werte, gehört für mich auch dazu.

Lebensfreude, Aufrichtigkeit, Verbindung und Verbindlichkeit, und ein sinnerfülltes Leben leben sind für andere für mich wichtige Werte. Wenn ich diese lebe bin ich glücklich.

Was sind Ihre Werte? Und leben Sie diese auch? Viel Freude beim Erforschen allein und mit anderen zusammen wünsche ich!