Der aufblühende Lotus ist Symbolbild für das Aufsteigen aus dem Schlamm, und dann das Erblühen im Licht. Ein Symbol, dass wir aus dem Dunklen kommen und zum Licht hinstreben

Was ist intensive Chakra Arbeit, und meine persönliche Geschichte damit?

Wer gerne intensive emotionale Tieftauchgänge macht, ist hier richtig. Die Chakrenlehre ist uralt, und deswegen auch sehr vielfältig. Manches von diesem speziellen Ansatz wird sich deswegen vertraut anhören, anderes vielleicht neu.

Hier geht es um tiefe, oft unbewusste emotionale Aspekte der Chakren, nicht um Farben oder Symbole, die mit den einzelnen Chakren oft verbunden werden. Die gute Nachricht: Egal ob du keine Ahnung von Chakren hast, oder wie ich seit Jahrzehnten damit arbeitest, mit dieser Methode kannst du dein ganzes Leben umkrempeln. Für mehr innere Sicherheit, statt sich um Bestätigung von Außen zu bemühen.

Anfang 2022 kam ein großes Geschenk, getarnt als Fortbildung, in mein Leben: Die Chakra Intensiv Mastery von Margaret Lynch Raniere. Grob gesagt eine Mischung aus Chakrenlehre, Hypnosetherapie und EFT. Der Effekt ist wortwörtlich umwerfend gewesen! Ich dachte vorher, dass ich mit allen Wassern gewaschen wäre 😅. In dieser Fortbildung blieb bei mir kein Stein in mir auf dem anderen.

Ein echtes Highlight des Jahres 2022. Seitdem arbeite ich mit diesen phänomenalen Methoden für mich selbst, und meinen Kundinnen. Die Ergebnisse sind phänomenal. Weil es auf einer Menge Erfahrung beruht, und das Unterbewusstsein und den Körper miteinbezieht.

Neue Methoden zum online arbeiten als Coach 🏝.

Eigentlich war ich dort, weil ich in mir merkte, wie sehr manche alten Anteile in mir immer wieder in den Zweifel gingen, und sich verstecken wollten vor der großen weiten Welt. Und das wollte ich ändern. Margaret Lynch Raniere ist für mich die weltbeste Expertin zum Thema Selbstsabotage und liebevolle Umsetzungspower. Mit dem Chakren Ansatz arbeitete ich sowieso schon selber, ich war gespannt was sie uns dazu geben würde. Was ich für mich und für meine Kundinnen mitnehmen kann.

Klassische Ängste vor dem nächsten großen Schritt

Vielleicht kennst du das ja auch: Der Zweifel, der kommt, wenn der nächste große Schritt ansteht, wenn du etwas besonders Mutiges vorhast?

👉 Dann kommen gerne alte Geister aus dem Gruselkabinett herausgekrochen. Zweifel, ob ich gut genug bin, sind bei mir der Klassiker 🥰.

👉 Oder du merkst, dass es dir schwerfällt deinen eigenen Wert, oder den Wert deiner Arbeit zu sehen? Preise laut auszusprechen und zu nehmen, von denen du auch gut leben kannst, wären da ein Klassiker bei Coaches und Heilerinnen. Das kann ich übrigens sehr gut, auch für andere.

👉 Es kann auch sein, dass es dir unangenehmem ist, dich öffentlich zu zeigen? Bis hin zu richtig existentieller Angst davor, sichtbar zu sein.

Textauszug auf Englisch über die Symptome bei blockierten unteren Chakren.

Das sind alles Themen, denen wir uns stellen müssen, wenn wir als Person online sichtbar werden wollen. Zum Beispiel, wenn wir mit unseren Coaching Angeboten rausgehen wollen in die Welt. Oft haben meine Kolleginnen, genau wie ich, da eine lange Odyssee hinter sich. Was habe ich nicht alles gemacht und ausprobiert und den letzten Jahren, um dieses “Rausgehen”, mit weniger Angst, und mehr Lebensfreude dabei tun zu können!

Wie sichtbar bist du als Coach?

Die Suche hat sich gelohnt, hier ist eine unendliche Schatzkiste für uns alle. Egal auf welchem Level von Sichtbarkeit, Angst oder Rausgehen du gerade bist 🤩.

 👉 Bist du schon happy sichtbar bist mit einer Sache, die gut funktioniert, und willst dich jetzt trauen etwas Neues auszuprobieren? Dieses Spiel habe ich jetzt in 3 Branchen gespielt 💃🏼. Es wird jedes Mal leichter. Je freier deine unteren drei Chakren sind, desto mehr Freude und Energie hast du bei der Umsetzung.

 👉 Oder ob du gerade dabei, dich das erste Mal selbstständig zu machen? Dann hilft dir diese Arbeit, die Angst vor Kritik und Versagen zu verstehen und konstruktiv zu verdauen. Sodass du voller Elan losgehen kannst, und nicht nur so ein bisschen herumprobierst.

Und es funktioniert so schnell und tiefgreifend, weil es das Unbewusste UND den Körper miteinbezieht.

Was machen wir konkret in der intensiven Chakra Arbeit?

Ablauf einer Sitzung:

Es gibt mehrere Portale in jedem Chakra, bestimmte Themen, die mit unserer Geburt und unseren frühesten Lebensjahren verknüpft sind. Mit einer Mischung aus angeleiteten Meditationen, EFT und Reflektionen gehen wir gemeinsam durch diese Portale. Themen der Portale haben mit Deiner Geburt, deiner Familie, Deinem Körpergefühl, deinen Emotionen und Bedürfnissen, Abgrenzungsfähigkeit und vielem mehr zu tun.

 👉 Wir lassen in den angeleiteten Mediationen dein Unbewusstes mitarbeiten, so kannst du dir sicher sein, dass wir nur Dinge anschauen, zu denen du jetzt auch wirklich bereit bist.

 👉 Mit den Bildern und Gefühlen, die dabei hochkommen, arbeiten wir dann vor allem mit EFT a la Margaret Lynch Raniere. Was das bedeutet, kommt gleich beim “Exkurs EFT” 🥰. Ich habe natürlich noch viel mehr in der Schatzkiste, meistens ist diese Methode wirklich das Beste.

 👉 In den Chakra Sitzungen kommt jetzt neben den Meditationen und dem EFT jetzt meine Erfahrungen rund um die Themen der Portale mit hinein. Wir reflektieren und bearbeiten gemeinsam, was da hochkommt.

 👉 Und du bekommst Übungen für den Alltag, die das Erlebte vertiefen.

Nilufar und Kundin während einer Übung.

Exkurs EFT:

EFT ist die Abkürzung für “emotional freedom technique” und ist eine Art Klopf – Akupressur. Wenn du glaubst, EFT schon zu kennen, dann bitte ich dich um ein “beginners mind”. Lösche alles von deiner Festplatte, was du glaubst, über EFT zu wissen, und lass uns neu anfangen. EFT ist eine seit 40 Jahren sich entwickelnde Welt, und sehr vielfältig in Philosophie wie Anwendungsarten.

Ganz kurz: Durch das leichte Klopfen auf bestimmten Punkten in Gesicht, Hand und Oberkörper wird dein energetisches System in Einklang gebracht. Der Sympathikus wird aktiviert, das heißt du kannst dich tief entspannen, die Kampf / Flucht Reaktion, die bei den meisten daueraktiv ist, darf sich ausruhen. Sogar auf der anatomischen Ebene ändern sich Nervenbahnen!

Wenn Du mehr darüber erfahren willst, empfehle ich dir meinen 0 € Kurs “Die Kraft in Dir”, hier erkläre ich EFT genauer, und gebe dir Materialien, dass du danach auch alleine damit weiterarbeiten kannst 🤩.

Worum geht es bei den unteren drei Chakren?

Viele Spirituelle Lehren konzentrieren sich auf die oberen Chakren, das heißt Krone und Ajna Chakra, als Sitz von Klarheit, Inspiration und Erleuchtung. In meiner Yogalehrer Ausbildung war das definitiv so. Die unteren Chakren werden als eher weltlich und weniger wichtig gesehen. Es geht um Erleuchtung, nicht darum, mit dem Leben hier besser klarzukommen. Gerne wird sich noch auf das Herz konzentriert.

Kein Wunder, ein offenes, liebendes Herz ist so ziemlich das schönste Gefühl, das wir hier auf der Welt haben können. Das Herz Chakra ist das Weisheit Zentrum in der Mitte, zwischen den unteren und oberen Chakren. Nichts hat mehr Anziehungskraft, als ein offenes, strahlendes Herz 💓. Nur warum ist es so schwer, mit einem offenen Herzen durch das Leben zu gehen? Weil wir Angst haben. Und damit sind wir bei den unteren drei Chakren gelandet, der Wurzel, dem Sakral, und dem Solar Plexus Chakra. Hier sitzen alle unsere Ängste und noch ein paar andere Dämonen.

Warum konzentrieren uns am Anfang auf die unteren Chakren?

Weil die Energie für das Leben hier auf der Erde von den unteren Chakren nach oben geht, um dann das Herz zu nähren! Hier geht es vor allem die emotionalen Aspekte, in denen wir alle tief und unbewusst konditioniert wurden.

  • Das erste Chakra ist der Sitz von innerer Sicherheit und angebunden sein. Hier entscheidet sich, ob du Vertrauen in das Leben haben kannst, und ob du dich geliebt fühlst. Wir schauen uns ganz bestimmte Aspekte Deiner Geburt und deines Körpergefühls an und bringen tiefe Heilung ins System.
  • Das zweite Chakra steht klassisch für Sexualität, die natürlich eine riesige Energiequelle ist, wenn sie sich frei fühlt. Wenn du hier frei bist, dann bist du bereit für den roten Teppich 🎉. Das zweite Chakra steht in diesem Ansatz auch für unsere tiefsten inneren Bedürfnisse und deine absolute, großartige Einzigartigkeit! Gerade wir Helfer haben hier viel zu würdigen und anzusehen, denn wir haben von ganz klein auf gelernt unsere Bedürfnisse zu ignorieren. Um uns vor allem um die Bedürfnisse anderer zu kümmern. Hier liegt auch die Quelle von Burnout, wenn wir nicht gelernt haben, unsere eigenen Bedürfnisse zu sehen und zu erfüllen. Auch die Themen Wut und eigene Macht annehmen gehören hierher.
  • Das dritte Chakra ist der Sitz der Umsetzungskraft, hier hast du auch die Energie grenzen zu setzen. Nicht umsonst fühlt es sich an wie ein Schlag in den Magen, wenn uns etwas energetisch umhaut. Dieses Chakra ist durch unsere Erziehung oft blockiert bei uns Frauen, die Lösung liegt meistens in den unteren zwei Chakren. Wenn von dort mehr Energie fließt, ändert sich das eigene Verhalten oft auf magische Weise, ich durfte das jetzt schon oft bei meinen Kundinnen erleben :-).

Mehr dazu in dem Buch von Margaret Lynch Raniere, Unblocked:

Das Buch “Unblocked”.

Im Buch wird der Ansatz gut verständlich erklärt, sogar Übungen sind mit dabei. Zurzeit gibt es das Buch und ihre wunderbaren Fortbildungen für Coaches und Therapeuten nur in Englisch. Wenn du mehr über ihre Arbeit auf Deutsch erfahren willst, dann bin ich eine von nur drei deutschsprachigen Professionals, die mit ihrem Ansatz arbeiten.

Basis meiner Arbeit: Mit den unteren Chakren anfangen.

Deine Energie, Tatkraft und Lebensfreude kommt von unten, ich kann es nicht oft genug sagen 🥰. Je freier deine unteren Chakren sind, desto mehr Energie fließt ins Herz. Desto mehr Sicherheit & Freude ist in dir, dass du deinen eigenen Weg gehen darfst.

Was passiert, wenn die unteren Chakren sich öffnen:

  • Du wirst entspannter, fühlst dich sicherer in dir und wirst mutiger im Außen ☀️.
  • Du vertraust dir selber mehr 💃🏼.
  • Mehr Vertrauen in das Leben. Du merkst, dass dein Weg und deine Situation jetzt gerade einen Sinn haben ☀️.
  • Du weißt, was du wert bist! Du kannst deine absolute Einzigartigkeit spüren 💃🏼.
  • Deswegen kannst du jetzt auch für dich und dein Bedürfnisse einstehen 🤩.

Textauszug aus den Inhalten der Fortbildung. Was passiert, wenn die unteren Chakren frei sind, auf Englisch.

Was passiert, wenn das Herz sich öffnet:

  • Wenn dein Herz sich öffnet, wirst du aufnahmefähiger für die Gegenwart. Das Leben wird lichter, bunter und leichter  🌈.
  • Vielleicht schmeckst oder riechst du mehr als früher, deine Sinne und Hellsinne erwachen 🎉.
  • Dein innerer Kritiker, der Schatten des verschlossenen Herzens, wird immer blasser und machtloser  🌈.
  • Du kannst voller Energie und Freude deinen eigenen Weg gehen, weil du für dich und deine Themen brennen darfst 🎉.

Das Herzchakra bekommt seine Energie für dieses Leben aus dem Strom, der aus den unteren Chakren fließt. Je freier diese sind, desto mehr Energie geht durch, desto weniger belasten dich alte Konditionierungen, die meist in den ersten zwei unteren Chakren sitzen.

Was ist wichtiger: Seelenplan oder Chakrenarbeit?

Deinen Seelenplan zu kennen, ist in spirituellen Kreisen voll en vogue. Kann ich verstehen, ich war da auch mal. Und ja, wenn du gerade erst erkannt hast, dass du so viel mehr bist als dein Verstand und dein Körper, dann ist da eine Sehnsucht, die befriedigt werden will. Vorsicht, es könnte so eine Art heiliger Gral werden. Das war es für mich jedenfalls.

Der halb bewusste Gedanke war: Wenn ich nur zu 100 % angebunden an meine Seele bin, und nur das tue, was meine Seele will, dann wird alles gut. Pustekuchen! Ja, es ist schön, dich voll verbunden mit deiner tiefsten Essenz zu fühlen. Es gibt eine tiefere Selbstliebe und Sicherheit, allerdings nur soweit es deine unteren Chakren zu lassen.

Es nützt nur wenig voll angebunden an deine Seele, also nach oben zu sein, wenn dein Herz nicht Nahrung von unten bekommt! Das habe ich merken dürfen, als ich mein leben als digitale Nomadin begann. Voll verbunden mit meiner Seele und der Erde. Ich dachte mich bringt nichts aus der Fassung, sonst hätte ich mich das nie im Leben allein und während einer Pandemie getraut. Es kam völlig anders als erwartet. Ich kam so richtig aus der Fassung, trotz Seelenanbindung. Das Nomadentum hat mein erstes Chakra so richtig aufgewirbelt. Meine Seele hat definitiv mehr vor als nur “wenn wir verbunden sind, dann ist alles gut”. Ich bin unter anderem hier, um aus Fehlern zu lernen und eine Menge zu testen. Und diese Erfahrungen weiterzugeben. Für Human Design Freaks, ich habe ein 6/3er-Profil 🏄🏼.

Ein Weg durch den Urwald. Wunderschön, und was hinter der Kurve kommt, ist unklar. Symbolbild für den Lebensweg, der auch mit Seelenführung unangenehme Überraschungen haben kann.

Das Herz als Sitz der Seele im Körper

Deine Seele hat im Herz ihren körperlichen Sitz, hier gibt es übrigens ein schönes Video dazu: “das Herz kennt den Weg“. Besonders der Anfang ist sehr süß gemacht, die Beschreibung des Herzens.

Danach wird es aus meiner Erfahrung zu einfach dargestellt. Als ob eine bewusste Entscheidung, nämlich die unserem Herzen zu folgen, reichen würde, um diese Entscheidung auch umzusetzen. Sie beschreibt dort, ohne es zu wissen, klassische Probleme des zweiten Chakras. Wenn es schwer ist, sich um seine eigenen Bedürfnisse zu kümmern. Dabei geht eben nicht nur um Herz und Verstand, das Unterbewusstsein macht 99 % unseres Verhaltens aus, und das sitzt in den unteren Chakren! Und hier wird ganz viel Energie gedrosselt, wenn wir als Kind gelernt haben uns anzupassen an unser Umfeld, und unsere eigenen Bedürfnisse zu verdrängen.

Symbolbild einer Frau im All. Verbunden mit sich und dem Kosmos. Das geht mit einer guten Seelenanbindung.

Das Herz aus Sicht der Chakra Lehre

Nichts hat mehr Anziehungskraft, als ein offenes, strahlendes Herz 💓. Nur warum ist es so schwer, mit einem offenen Herzen durch das Leben zu gehen? Jedes Chakra hat auch eine Schattenseite, und die Schattenseite des Herzens ist der innere Kritiker.

👉 Wenigen Menschen ist klar, dass diese ganz fiese innere Stimme in uns, der innere Kritiker, der uns abhält liebevoll mit uns selbst zu sein, ein Schatten des verschlossenen Herzens ist! Es geht also nicht nur darum, sich von der Identifikation mit dem Verstand zu lösen. Auch unser Herz braucht mehr Energie von unten, damit wir diesen Schatten umarmen können  🙏.

Ja, es ist schön, sich voll verbunden mit seiner Seele zu fühlen. Aber das nützt wenig, wenn die unteren Chakren blockieren, ich spreche aus Erfahrung. Deswegen würde ich immer wieder unten anfangen, wenn du dich blockiert fühlst, oder aus mysteriösen Gründen dich im Kreis drehst, oder nicht vorwärtskommst. 90 % aller Blockaden sitzen in den unteren zwei Chakren, der Wurzel und dem Sakral Chakra. Deinem Seelenplan folgst du sowieso, ob nun bewusst oder unbewusst. Es ist nur dein Verstand, der Antworten auf all die Fragen haben will.

Wer heilt, hat Recht


Eine andere persönliche Erkenntnis für mich war zu merken, dass ich noch trauerte um mein Format “Heilung meiner Geburt”. In 2019 hatte ich angefangen regelmäßig in Kleingruppen dazu anzubieten, in 2020 war das dann vorbei. Mein früheres Lieblingsformat funktioniert nur direkt vor Ort, mit Körperkontakt und in Kleingruppen. Mehr dazu findest du in diesem früheren Blogartikel zur Heilung deiner Geburt.

Die Methoden der Chakra Intensiv Mastery geben mir jetzt online eine genauso tiefe Befriedigung im Alltag wie früher das Format “Heilung deiner Geburt” in Kleingruppen vor Ort. Weil ich merke, wie schnell, tiefgreifend und nachhaltig es das Leben meiner Kundinnen verändert. Das macht mich sehr glücklich.

Wie kann ich mehr erfahren?

Wenn du mehr über diesen intensiven Chakra Ansatz erfahren willst, empfehle ich das Buch von Margaret Lynch Raniere, “Unblocked”. Mehr dazu oben. Zurzeit ist es nur auf Englisch erhältlich. Auf Deutsch kannst du in meinem Live Webinar “Vom Zweifel zur Umsetzung” mehr darüber erfahren 🤩.

Motto 2023: Weil Umsetzung Freude macht. Symbolbild von einer Frau am Strand, sie lacht und läuft voller Freude.

Oder du springst direkt in einen deep dive, und arbeitest mit mir im Einzelcoaching. Ich freue mich darauf, mich mit dir zu verbinden 🥳.

Deine Nilufar

TEILEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert